Führungen in Sachseln und Flüeli-Ranft

Auf einer Führung im Sakral- und Pilgerraum Sachseln, Flüeli und Ranft nähern Sie sich dem Mystiker, Mittler und Menschen Niklaus von Flüe und seiner Familie.

Sie erfahren Wissenswertes und Erstaunliches über ihn und sein weltweites Wirken als Friedensstifter sowie über die zeitlosen Botschaften von Bruder Klaus und Dorothee als spirituelle Leitfiguren der Schweiz.

Die Führungen werden in Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch und Spanisch angeboten.

Geführter Rundgang in Flüeli-Ranft
Auf dem geführten Rundgang in Flüeli-Ranft besuchen Sie das Geburtshaus von Niklaus von Flüe und das Wohnhaus seiner Familie und steigen dann hinab in den Ranft, dorthin wo er als Bruder Klaus 20 Jahre in der Einsamkeit lebte, betete, fastete und nachdachte. Dorthin wo ihn Menschen aus nah und fern besuchten und Rat erfragten.

Dauer: ca. 1 ½ Std.

Kosten: CHF 165, max. 25 Pers. pro Gruppe

Mit Niklaus von Flüe auf dem Weg – Stationenweg
Der begleitete, interaktive Stationenweg für Kinder und Jugendliche, führt von der Höhe des Flüeli-Felsens in die Tiefe der Ranft-Schlucht.

Die jungen Menschen setzen sich  aktiv mit wichtigen Stationen im Leben von Niklaus von Flüe und seiner Familie auseinander. Dabei steht das persönliche Erleben und Erfahren im Zentrum.

Ideal für Schulen, Erstkommunikanten, Firmlinge, Konfirmanden, Ferienlager etc.

Dauer: ca. 2 ¼ Std.
Spezialpreis: CHF 120, max. 25 Pers. pro Gruppe

Grabkapelle und Pfarrkirche Sachseln
Seit 1679 beherbergt die Pfarr- und Wallfahrtskirche Sachseln das Grab von Niklaus von Flüe. Seine erste Grebstätte von 1487 lag in der heutigen Grabkapelle, unmittelbar neben der Kirche. Wie es zur Umbettung kam und welche Bedeutung dem Eremitenrock von Bruder Klaus und dem Meditationsbild zukommen, dies und mehr erfahren Sie bei dieser Führung.

Dauer: 1 Std.
Kosten: CHF 100, max. 25 Pers. pro Gruppe

Grabkapelle, Pfarrkirche und Museum Bruder Klaus Sachseln
Geführte Besichtigung der Grabkapelle sowie der Pfarr- und Wallfahrtskirche mit anschliessendem Besuch der Grundausstellung «Niklaus von Flüe Vermittler zwischen Welten» im Museum Bruder Klaus Sachseln.

Dauer: 2 Std.
Kosten: CHF 180 (plus Museumseintritt), max. 25 Pers. pro Gruppe

Im Dialog mit Niklaus und Dorothee
Die angeleitete Gesprächsrunde für Jugendliche und junge Erwachsene ist eine dialogische Auseinandersetzung mit der zeitlosen Botschaft von Niklaus von Flüe und Dorothee Wyss und deren Bedeutung für das eigene Leben.

Dauer: ca. 1 ½ Std.
Kosten: CHF 120, max. 15 Pers. pro Gruppe

Impuls zu Bruder Klaus und Dorothee
Einführung in das Leben und Wirken der Familie Niklaus von Flüe und Dorothee Wyss.

Ein Angebot für Gruppen als Vorbereitung auf den Besuch der Lebens- und Wirkstätten von Bruder Klaus in Flüeli-Ranft. Auch für Menschen geeignet, für die der Abstieg in den Ranft zu beschwerlich ist.

Dauer: ca. 1 Std.
Kosten: auf Anfrage

Weg der Visionen Flüeli-Ranft – Sachseln
Individueller Spaziergang auf dem «Weg der Visionen» von Flüeli-Ranft nach Sachseln. Wanderwegweiser «Jakobsweg» folgen (beim Geburtshaus) und eintauchen in die Visionen des Niklaus von Flüe. Künstlerische Darstellungen entlang des Weges laden zum Innehalten ein.

Der Weg ist frei zugänglich. Wir empfehlen die Begleitbroschüre «Weg der Visionen – Wegbegleiter».

Begleitung/Führung auf Anfrage:
Luzia Maria Ledergerber, lml@herzbiografie.ch,
+41 (0)79 364 05 92

Bebildertes Hörspiel – TonSpur Flüeli-Ranft
Das Gespräch zwischen der jungen Frau Lena, Bruder Klaus und seiner Frau Dorothee spannt einen Bogen zwischen der Spiritualität von Niklaus von Flüe und den Fragen an das Leben von heute. Die Dialoge spiegeln die Aktualität der heutigen Lebenswelt mit der mittelalterlichen Welt.

Die TonSpur Flüeli-Ranft entstand als Mitmachprojekt im Gedenkjahr 2017 «600 Jahre Niklaus von Flüe». QR-Codes zum Download finden Sie an diversen Orten in Flüeli-Ranft und im Museum Bruder Klaus Sachseln.

Download unter: www.ton-spur.ch/flueli-ranft

Anfrage

Kontaktperson

0

Start typing and press Enter to search

X